Manager Regulatory Affairs

Project-ID: 1144

Ihr Aufgabengebiet

  • Eigenverantwortliche Erstellung von regulatorischen Dokumenten für Registrierungen, Verlängerungen und Änderungsanzeigen für die zugeteilten Zulassungen
  • Definition der Anforderungen für die Einreichungen
  • Publishing entsprechend eCTD / eSubmission Standards
  • Koordination und Beantwortung von Behördenfragen
  • Enge Zusammenarbeit und Kommunikation mit anderen (internen) Abteilungen, Consultants, CMOs
  • Beratung bezüglich regulatorischer Risiken und Empfehlung von konformen Maßnahmen
  • Maßnahmen Ergreifung hinsichtlich regulatorischer Entwicklungen und Kommunikation von relevanten Änderungen an interne Stakeholder
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Zulassungsstrategien, Compliance Aktivitäten, Verbesserung der Zusammenarbeit etc.

Ihr Hintergrund

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium / Approbation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Regulatory Affairs in der pharmazeutischen Industrie
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der deutschen Arzneimittelzulassung und der deutschen Arzneimittelzulassung und des deutschen Arzneimittelrechts
  • Mehrjährige Berufsverfahrung in der pharmazeutischen Industrie in vergleichbarer Position
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, selbstständige, integrative und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Vertragsart

Festanstellung

Branche

Pharmaceuticals

Fachbereich

Regulatory Affairs

Ort

Großraum Stuttgart

Deutschland

Starttermin

sofort

Dauer

0 Monate

Remote

teilweise

Auslastung (FTE)

1

Ihr Ansprechpartner

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte füllen Sie dafür einfach das nachfolgende Kontaktformular aus und fügen Sie Ihren Lebenslauf bei.

Ihr Lebenslauf